Frische Säfte nach Saison

Zum Hofgut Hochburg gehört eine ursprünglich als Sortenerhaltungsgarten angelegte und unterhalb der Burgruine gelegene Streuobstwiese. Hier stehen besonders seltene, ältere Obstsorten, die von uns gepflegt und erhalten werden. Während im Supermarkt  heute zumeist für den globalisierten Markt auf Optik gezüchtete Sorten die Regale füllen, finden Sie bei uns noch Äpfel mit so altehrwürdigen Namen wie „Champagner-Renette“, „brauner Matapfel“, den heimischen Emmendinger „Aujäger“, den „Ulmer Polizeiapfel“ und etliche mehr.

Diese Äpfel verarbeiten wir zu schmackhaften, teils sortenreinen Säften und bieten diese in unserem Warenautomaten in der 1-Liter-Glasflasche rund um die Uhr an. Unsere Warenautomaten finden Sie direkt beim Hochburg-Parkplatz an der Panoramastraße  K5101, von Emmendingen kommend auf der linken Fahrbahnseite (>> Lageplan):

aepfel-stich

Dazu gesellt sich seit Kurzem eine besonders edle Eigenkreation: der Secco Apfel-Kirsch – eine mit Kohlensäure veredelte Spezialität aus 95% Apfelsaft und 5% Kirschsaft. Edel nicht nur wegen der nach Demeter-Richtlinien angebauten Früchte, sondern auch in der Aufmachung. Die klassische Champagnerflasche mit Naturkorken lässt bereits beim Anblick Festtagsstimmung aufkommen – ganz ohne Alkohol. Kommt gut an und schmeckt auch so!